Wagenplatz Flugrost

Der Wagenplatz Flugrost wurde von einer Gruppe KünstlerInnen 2014 gegründet, die eine Alternative zu herkömmlichen Wohnformen gesucht hat. Es ist unser bewusster Entschluss, ohne den für viele selbstverständlichen Komfort üblicher Wohnformen zu Leben.

Leben auf einem Wagenplatz bietet uns die Möglichkeit, in renovierten und ausgebauten Bauwägen oder Zirkuswägen gemeinsam ökologisch und in der Natur zu arbeiten und zu wohnen.

Wagenleben bedeutet für uns ein möglichst naturnahes, unabhängiges Tun und Schaffen in der Gemeinschaft, das wir nicht mehr missen wollen.

*Founded in March 2014 and located in Vienna, Central Europe, the Flugrost association is a sustainable community of people who live, work and perform cultural activities with the idea of mobile living and the concept of temporary use in mind: a great way to revive neglected places.

Flugrost is one of three groups in Vienna, each of them practising distinct concepts of this idea

Links zu den 3 Wagenplätzen in Wien

 → Treibstoff     → AKW Lobau     → Flugrost  

Über uns / About Us

Auf unserem Wagenplatz leben mehrere BewohnerInnen unterschiedlichen Alters und Interessensgebieten wie Kunst, Malerei, Technik, Mechanik, Fotografie und Schmiedekunst.

Dank jahrelanger Erfahrung wissen wir, wie man Projekte und Vorhaben selbst finanziert und gemeinschaftlich umsetzt.

Ein umgebauter Lkw dient uns als Aufenthalts und Gemeinschaftsraum, ein kleiner Bauwagen als Gästeraum und Badwagen. Weiters verwenden wir eine Kompost-Toilette.

Da uns unsere Unabhängigkeit sehr wichtig ist, versorgen wir uns eigenständig mit Solarenergie und Windkraft.

*Our concept of mobile living and temporary use consists of reconstructed trucks and construction trailers to house space for living, working and research of sustainable technologies. We are a group of ten people with years of experience who collaborate in fields of energy self-sufficiency, self-supply and various D.I.Y. projects.

Places like ours contribute to a social society and overall for a better life, not just quality of living. Temporary use means reviving and reopening of urban sites which otherwise wouldn’t be accessible and thus deteriorate.

*maybe for sure not good translated

Get in Touch, Kontakt

We are close to the bus stops 76A/76B Wildpretstraße coming from U3 Enkplatz. Then through the meadow left of the recycling center.

Wir sind nahe der Bushaltestelle 76A/76 Wildpretstraße kommend von U3 Enkplatz. Dann durch die Wiese links vom Mistplatz.

Do I Why blog

in arbeit / under construction